Arbeitsgemeinschaft Karlsruher Bürgervereine e. V.

Kompetenz in 25 Stadtteilen

Home Über uns Termine Aktuelles Rückblick Offerta Bürgervereine Impressum

Zum Mobilitätsportal

Besichtigung der Baustelle „Stadthalle“


Einen Einblick in die Umbaumaßnahmen in der Stadthalle bot die KMK am 15. Februar 2018 Vertretern der Bürgervereine und der AKB.

Ausgestattet mit Schutzkleidung und Bauhelmen wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Baustelle geführt, der zuständige Mann für die Objektüberwachung, Herr Richter erläuterte den Verlauf der Arbeiten und die Schwierigkeiten, die sich nach und nach ergeben haben und vorher nicht abzusehen waren.

 

Zweck der Umbaumaßnahme ist es, das Gebäude auf den neuesten Stand der Technik zu bringen sowie ein innovatives Lichtkonzept zu installieren.

Begonnen haben die Arbeiten im Juli 2017, sie sollen bis Ende 2019 abgeschlossen sein , so dass die Stadthalle ab 2020 der KMK wieder voll zur Verfügung steht.


Nach der Besichtigung führte die Geschäftsführerin der KMK, Frau Britta Wirtz die Gäste in die Gartenhalle, in der zwischenzeitlich 2 größere Veranstaltungsräume installiert worden sind, damit der Geschäftsbetrieb der KMK möglichst uneingeschränkt weitergehen kann.

Sie erklärte, dass bisher lediglich 2 Veranstalter kurzfristig in andere Messen abgewandert sind, die aber wieder zurückkommen werden, sobald die Stadthalle in neuem Glanz wieder zur Verfügung steht.


Dr. Helmut Rempp, 1. Vorsitzender der AKB bedankte sich im Namen der Bürgervereine für die Einladung und die informative Führung.

Herr Richter erläuterte die Umbaumaßnahmen (Fotos: KMK/Jürgen Rösner)

So sieht es derzeit im Brahmssaal aus

Frau Wirtz informierte die Teilnehmer/innen in der  Gartenhalle über den laufenden Geschäftsbetrieb

Dr. Helmut Rempp bedankte sich bei Frau Wirtz für die informative Veranstaltung

Gespannt lauschten die Gäste den Ausführungen von Frau Wirtz

Zum Gehwegparken